Wettbewerb würdigt Engagement junger Menschen für sicheren Umgang im Netz

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, hat im Rahmen des Digital-Gipfels der Bundesregierung den Jugendwettbewerb myDigitalWorld für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 gestartet. Thema des Wettbewerbs 2019/2020 ist „Digitale Begegnungen – Wie kann ich Netzwerke, Plattformen und Messenger sicher nutzen?“. Einsendeschluss ist der 31. März 2020.

Die eingereichten Projekte und Konzepte werden durch eine Jury unter Vorsitz von Dorothee Bär ausgezeichnet, die die Schirmherrschaft des Wettbewerbs übernommen hat. myDigitalWorld wird bereits zum sechsten Mal bundesweit von Deutschland sicher im Netz ausgeschrieben. Ziel ist, bei jungen Menschen einen sicheren Umgang mit dem Internet zu fördern. Mitmachen lohnt sich: Als Hauptpreis gibt es eine Klassenfahrt nach Berlin zu gewinnen.

Digitale Begegnungen: Wie kann ich Netzwerke, Plattformen und Messenger sicher nutzen?

Soziale Netzwerke, Foren, Online-Plattformen – digitale Kommunikation ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Viele Schülerinnen und Schüler nutzen die digitalen Angebote intensiv und tauschen sich über Messengerdienste mit Freunden aus und teilen Fotos sowie Videos online. Welche Risiken birgt die Art der Kommnuikation? Was passiert mit meinen Daten und wie kann ich mich und meine Daten im Netz aktiv schützen? Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen des Wettbewerbs diskutiert werden.

Die Wettbewerbsbedingungen:

– Die Aufgabenstellung finden Interessenten unter www.mydigitalworld.org/aufgabe.
– myDigitalWorld steht Schülerinnen und Schülern vom 7. bis zum 12. Schuljahr offen.
– Es können sowohl Klassen- als auch Gruppenarbeiten eingesendet werden. Die eingereichten Arbeiten sollen von den Schülerinnen und Schülern mit Hilfestellung von Lehrkräften selbstständig angefertigt werden.
– Einzureichen sind die fertigen Beiträge als Infografik, Video oder Multimedia-Präsentation.
– Alle Beiträge können unter www.mydigitalworld.org/mitmachen angemeldet und
hochgeladen werden.
– Kreative eigene Ideen, die das Internet sicherer machen, können außerdem unter dem Stichwort „Mein Beitrag für mehr Sicherheit im Netz“ abgegeben werden.
– Einsendeschluss ist der 31. März 2020.
– Zu gewinnen gibt es eine Klassenreise nach Berlin sowie diverse Sachpreise.
– Die eingereichten Daten werden gemäß DSGVO behandelt. Alle Teilnahmebedingungen: www.mydigitalworld.org/teilnahmebedingungen

Über Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

DsiN ist Ansprechpartner für Verbraucher und Unternehmen zu konkreten Hilfestellungen für IT- Sicherheit. Mit seinen Mitgliedern und Partnern betreibt der Verein zahlreiche Projekte zum sicheren Umgang in der digitalen Welt. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat ist Schirmherr von DsiN. www.sicher-im-netz.de