Das Projekt „Schulen im Weltraum“ ermöglicht Parallelexperimente 1. im Klassenzimmer, 2. auf der Internationalen Raumstation ISS und 3. in Schulen auf der ganzen Welt. Wie funktioniert das? Und ist es nicht nur eine Simulation? (Spoiler: Es ist keine.)

Der Podcast „Jöran ruft an“ bei Jochen Leeder, Leiter des Mauszentrum und Verbindungsmann ins Weltall.