Mit dem Projekt FILMmobil – FILMbildung mobil in Hessen konnten in den letzten Monaten spannende Workshops in ganz Hessen realisiert werden.
Wir möchten Sie gerne auf die aktuellen Angebote aufmerksam machen:

FILMPROGRAMM
 
Das Filmprogramm hat sich vergrößert. Werfen Sie einen Blick in die erweiterte Auswahl und buchen Sie jederzeit eine Vorstellung mit Filmgespräch oder Workshop in einem Kino in Ihrer Nähe.
 
 
FILMANALYSE IM UNTERRICHT
 
NEU im Schuljahr 2019/20: Filmanalyse als Baustein der Medienbildung dauerhaft in den Unterricht integrieren? Das geht! Mit dem Schuljahr 2019/20 startet das FILMmobil ein neues, ganzjähriges Projekt Filmanalyse PLUS Kino: 4×4, bei dem Kinobesuch, Filmanalyse und Lerninhalte direkt miteinander verknüpft werden. In den einzelnen Fachbereichen (z.B. Geschichte, Ethik, Erdkunde, Deutsch, Kunst, Musik u.a.) kann eine ganze Jahrgangsstufe in einem Schuljahr vier Kinovorstellungen gemeinsam besuchen und die Filme in 90-minütigen Workshops klassenweise nachbereiten. Dazu werden Pilotschulen gesucht, die mit ihrem Kino vor Ort das neue Format erstmals testen. Bei Interesse sprechen Sie das FILMmobil-Team an!
 
FILMANALYSE FÜR LEHRKRÄFTE
 
Filmanalytische Kompetenzen können Lehrkräfte hessenweit erlangen im gemeinsamen Fortbildungsangebot des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum und der Hessischen Lehrkräfteakademie (LA). In Medienzentren oder Fachkollegien stehen verschiedene Themen zur Auswahl u.a. Abiturfilme, Scripted Reality, Kurzfilme, Filmanalyse im Fremdsprachenunterricht.
 
 
RÜCKBLICK & VORSCHAU
 
Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeitsweise und die Ergebnisse der Workshops. Die Blog-Einträge berichten von stattgefundenen Workshops, zeigen Praxisbeispiele oder kündigen kommende Veranstaltungen an.
 
 
ANMELDUNG &
BUCHUNG
 
Das Projektteam steht das ganze Jahr über zur Beratung zur Verfügung. Buchen Sie für Herbst/Winter 2019 noch kostenfreie Filmanalyse-Workshops. Anfragen für Projekte ab Januar 2020 werden bereits entgegengenommen.
 
Bei Fragen und Wünschen wenden Sie sich bitte an:
 
FILMmobil: FILMbildung mobil in Hessen
Schaumainkai 41 // 60596 Frankfurt am Main // 069 961 220 692