App Mauszentrum





Edupool – Online Verleih



Öffnungszeiten

Mauszentrum Gießen
Ursulum 18a
35396 Gießen
Montags bis donnerstags:
08:00 – 11:30 Uhr
13:00 – 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 – 13:00 Uhr

Mauszentrum Lauterbach
An der Wascherde 26
36341 Lauterbach
Montags bis donnerstags:
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitags:
07:30 - 11:30 Uhr

newsletter

abonnieren Sie unseren Newsletter

News Caching

News Caching – Lehrerfortbildung mit Unterrichtsprojekt
News CachingMit großem Interesse unterstützen wir das Projekt “News Caching – Informationswege im Web 2.0” der Landesanstalt für privaten Rundfunk Hessen »LPR. Das Projekt startete im Mai 2010 in seine Pilotphase und wird von durch Mitarbeitern der gemeinnützigen Agentur»medienblau durchgeführt mit dem Ziel, den kritischen Umgang mit Medieninhalten zu fördern und eigene nachrichtenwerte Inhalte im Internet zu veröffentlichen.
Rahmenbedingungen
Zielgruppen Lehrkräfte aus der Region Gießen-Vogelsberg ab Kl. 8 (alle Schulformen), besonders die Fächer Deutsch, Geschichte, Politik
Ablauf Zweitägige Lehrerfortbildung am Fr., 07. und Sa., 08.05.2010
jeweils von 09:00-17:30 Uhr an unserem Standort in Lauterbach
zwei aufeinander folgende Kompakttage in der Klasse
25.-26.05.2010 Schule an der Wascherde Lauterbach
27.-28.05.2010 Geschwister-Scholl-Schule Alsfeld Pressespiegel
14.-15.06.2010 Gesamtschule Busecker Tal
16.-17.06.2010 J.-W. v. Goethe-Schule Limburg
21.-22.06.2010 Liebigschule Gießen
23.-24.06.2010 Vogelsbergschule Schotten
Weitere Termine sind auf Anfrage möglich.
Fortbildung
1. Tag
Kennenlernen von Informationskanälen im Internet (Twitter, Blogs, Anbieterportale, RSS-Feeds), Auseinandersetzung mit dem Nachrichtenverhalten Jugendlicher, Erarbeitung moderner Strategien zur Behandlung des Themas Nachrichten im Unterricht sowie Kennenlernen und Erproben technischer Werkzeuge zur Publikation eigener Inhalte im Internet.
Fortbildung
2. Tag
Vergleich und Bewertung von Nachrichtenportalen aus dem Internet, Auseinandersetzung mit journalistischen Darstellungsformen (Meldung, Hintergrundbericht, Reportage, Kommentar) und eigene Produktion sowie Einsatz von neuen Medien im Unterricht.
Schulprojekt Das Schulprojekt wird durch einen Journalisten und einen Medienpädagogen professionell begleitet. Die Schülerinnen und Schüler lernen innerhalb des Projektes, Informationskanäle des Internet und ihre Spezifika kennen und unterscheiden, ihr eigenes Nachrichtenverhalten kritisch zu betrachten
Nachrichten zu analysieren sowie Nachrichten selbst zu produzieren und zu veröffentlichen.
Eigenanteil Das Projekt befindet sich in der Pilotphase. Die Teilnahme ist an diesem Durchgang daher kostenfrei.
Anmeldung Weitere Informationen bei der Agentur »medienblau (0341-3197960, Annika Schröder) und in diesem Flyer (pdf).