App Mauszentrum



Öffnungszeiten

Mauszentrum Gießen
Ursulum 18a
35396 Gießen
Montags bis donnerstags:
08:00 – 11:30 Uhr
13:00 – 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 – 13:00 Uhr

Mauszentrum Lauterbach
An der Wascherde 26
36341 Lauterbach
Montags bis donnerstags:
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitags:
07:30 - 11:30 Uhr

newsletter

abonnieren Sie unseren Newsletter

Finanziell unterstützte Medienprojekte für 2014

Finanziell unterstützte Medienprojekte für 2014

In 2014 gibt es vom LPR-Hessen (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien) wieder Medienprojekte, die durch die erfahrenen Medienpädagogen von Medienblau in den Schule gegen Zahlung eines geringen Eigenanteils durchgeführt werden können. Alle Schulen im Schulamtsbezirk Gießen-Vogelsberg, die bisher Projekte mit Medienblau durchgeführt haben, waren in den letzten Jahren begeistert.

Diverse Schülerprojekte

NewsCaching – Informationswege im Web 2.0

Was macht eine Nachricht zu einer Nachricht? In dem zweitägigen kompakten Schulprojekt mit kombinierter Lehrerfortbildung setzen Sie sich gemeinsam mit ihren SchülerInnen aktiv mit Nachrichtenwegen und Informationsquellen des Web 2.0 auseinander.
Gemeinsam lernen Ihre Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe, Informationen zu recherchieren und Nachrichten im Internet zu kritisch zu reflektieren. Sie erproben journalistische Arbeitsformen und veröffentlichen eigene Inhalte im Internet. Begleitet werden Sie dabei von erfahrenen Journalisten und Medienpädagogen.
Weitere Informationen zum fast vollfinanzierten Projekt finden Sie unter www.medienblau.de/newscaching oder in diesem PDF Dokument medienblau – NewsCaching SP Flyer. Die Anmeldung erfolgt über nachstehendes PDF-Dokument medienblau – News Caching Anmeldung .

Webklicker – Sicher surfen
Internetkompetenz – genau an diesem Punkt setzt das Internetprojekt an. Innerhalb zwei kompakter Projekttage an Ihrer Schule erwerben SchülerInnen der 5. und 6. Klasse die nötigen Kompetenzen im sicheren Umgang mit dem Internet. Das Projekt widmet sich zudem der Thematik des Cybermobbing. Durch handlungsorientierte Medienarbeit werden die SchülerInnen in der Nutzung von Sozialen Netzwerken und Chaträumen aufgeklärt und für die Preisgabe persönlicher Daten sensibilisiert. Nicht nur die Schüler werden fit gemacht! Mit einer integrierten Lehrerfortbildung und einem von den Schülern gestalteten Elternabend werden alle Beteiligten nachhaltig geschult.
Weitere Informationen zur fast vollfinanzierten Projekt unter www.medienblau.de/webklicker oder in diesem PDF-Dokument medienblau – Webklicker Flyer. Die Anmeldung erfolgt über nachstehendes PDF-Dokument medienblau – Webklicker Anmeldung .

Lehrerfortbildungen

Digitale Spielwelten – Computer- und Videospiele als Unterrichtsthema
LehrerInnen Ihres Kollegiums lernen praxisnah und praktisch wichtiges Basiswissen zu Faszination und Risiken von Computerspielen kennen. Neben der Möglichkeit eigene Spielerfahrungen zu machen, stellt die Fortbildung differenzierte Vorschläge zur Thematisierung von Computerspielen im Unterricht vor und zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten bei Berührungspunkten im Schulalltag auf – unterstützt wird dies durch umfangreiche Materialien der DVD Digitale Spielwelten. Die Fortbildung findet an zwei dreistündigen Nachmittagen in Ihrer Schule mit Ihrer vorhandenen Technik statt.
Weitere Informationen zur fast voll finanzierten Lehrerfortbildung finden Sie unter www.medienblau.de/spielwelten oder in diesem PDF-Dokument medienblau – Digitale Spielwelten Flyer. Die Anmeldung erfolgt über nachstehendes PDF-Dokument medienblau – Digitale Spielwelten Anmeldung.

Handy und Internet – Neue Medien im Unterricht
Ihre Lehrkräfte setzen sich im Kollegium ihrer Schule mit den Themen Handy und Internet konzentriert, praxisnah und praktisch auseinander. Sie erfahren aktuelle Hintergrundinformationen über die medialen Lebenswelten Ihrer Schüler, Handlungswege zum Umgang mit Cyber-Mobbing und erproben Methoden für die schulische Thematisierung. Umfangreiche Unterrichtsmaterialien helfen Ihnen bei der Umsetzung im eigenen Unterricht. Lassen Sie sich von Fachleuten aus der pädagogischen und medialen Praxis begleiten.
Weitere Informationen zur fast vollfinanzierten Lehrerfortbildung finden Sie unter www.medienblau.de/handyundinternet oder in diesem PDF-Dokument medienblau – Handy und Internet Flyer. Die Anmeldung erfolgt über nachstehendes PDF-Dokument medienblau – Handy und Internet Anmeldung.

Medien kinderleicht – Medienpädagogische Lehrerfortbildung in der Grundschule
Die schulinterne Lehrerfortbildung Medien kinderleicht bietet die Chance, Ihr Kollegium für medienpädagogische Projektarbeit aktiv fortzubilden und erste medienpädagogische Projekte im Unterricht zu initiieren. Priorität hat hierbei die praktische Realisierbarkeit für Sie im Schulalltag. Medien kinderleicht findet daher unter realistischen Voraussetzungen in Ihrer Schule und mit Verwendung schuleigener Ressourcen statt.
An vier Nachmittagen erfolgen die individuelle praktische Fortbildung des Kollegiums sowie die Sammlung und Erstellung konkreter Unterrichtsvorschläge. Ein Coaching der Lehrer am fünften Tag in ihrem Unterricht rundet das Angebot ab. Um die Fortbildungserfolge nachhaltig zu nutzen, unterstützen wir Sie zusätzlich bei der Erstellung eines individuell ausgearbeiteten medienpädagogischen Nutzungskonzepts für Ihre Schule.
Weitere Informationen zur fast vollfinanzierten Lehrerfortbildung finden Sie unter www.medienblau.de/kinderleicht oder in diesem PDF-Dokument medienblau – Medien kinderleicht Flyer.