• Archiv der Kategorie: Medienkonzept

Lernen mit LEGO® Education im MINT-Unterricht in der Sekundarstufe (EV3) am 13. November

Lernen mit LEGO® Education im MINT-Unterricht in der Sekundarstufe

Konstruieren, Programmieren und Experimentieren mit LEGO® MINDSTORMS® Education EV3

Inhalte im Überblick
In einer zunehmend technisierten Gesellschaft gewinnen die Bildung und Ausbildung in den MINT-Fächern immer mehr an Bedeutung. Der Zugang zum Verständnis naturwissenschaftlicher Zusammenhänge, technischer Grundprinzipien, mathematischer Anwendungen und informationsverarbeitender Systeme ist jedoch oft gar nicht so leicht, und es fehlt vielfach an didaktischen Materialien und Konzepten. Mit dem LEGO MINDSTORMS Education EV3-System steht Schulen und Hochschulen ein ansprechendes und anspruchsvolles Lernwerkzeug zur Verfügung, das Materialien für den Naturwissenschafts-, Technik-, Informatik- und Mathematikunterricht bereitstellt. … weiterlesen

Deutscher Jugendfilmpreis 2018 hat begonnen

Wir müssen reden – Jahresthema 2018

Reicht euer Thema ein rund um das gesprochene Wort bis zum 15. Januar 2018.

Gewertet werden die originellsten Ideen, innovative Umsetzungsformen oder authentische Geschichten.
Die besten Filme werden auf dem Bundes.Festival.Film 2018 präsentiert. Natürlich winken auch zahlreiche Preise.

Mitmachen können alle, die nicht älter als 25 Jahre sind. > Hier < gehts zum Wetttbewerb

65. Europäischer Wettbewerb

Der europäische Wettbewerb zählt zu den ältestesten Schülerwettbewerben Europas.
Dieser Wettbewerb trug aktiv zu einer europaweiten Vernetzung der Schulen bei.
Der nächste Schülerwettbewerb 2018 läuft unter dem Motto
„Denk mal – worauf baut Europa?“

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgabenstellungen ist auf das Profil der Schulformen angepasst. Ideal für Schülergruppen aller Altersklassen.

Hier geht es zu den Aufgaben des Wettbewerbs: <Aufgaben>

Preise: es werden bis zu 600 Preise verteilt von Geld bis Sachpreisen.
Anmeldung: bis März 2018

Internet-ABC

Internet-ABC bietet  Grund- und Förderschulen ein strategisches
Projekt an zum Thema Internetkompetenz.

Schulen, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen erhalten das Projektsiegel, welches online als auch auf Briefapier eingebunden werden kann.

Worum geht es?
Um Internetkompetenz, Verantwortung, Hilfestellungen für den Unterricht, Beratung für Eltern u.v.m.
Bereits über 135 Schulen haben sich in diesem Jahr in Hessen qualifiziert und eine Auszeichnung erhalten.

Eine Initiative der Landesmedienanstalten

 

iPad Fortbildung zur Nutzung des iPad Koffers

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass es am Mittwoch, den 20. September 2017 von 14:00 Uhrbis 17:00 Uhr eine iPad- Fortbildung geben wird.

Diese findet im Mauszentrum in Gießen (Ursulum 18A, 35396 Gießen) statt. Kursleiter ist Herr Jochen Leeder.


Der iPad Koffer besteht aus 16 einzelnen iPads und kann im Unterricht eingesetzt werden.

In erster Linie soll und kann der iPad- Koffer zur Weiterentwicklung der Medienkompetenz im Bereich mobiler Endgeräte eingesetzt werden.
Mit iPads können Sie auf einfache Art und Weise die aktive Medienarbeit im Rahmen einer Projektwoche realisieren ohne die interne Schul- IT in Anspruch nehmen zu müssen.

Das Absolvieren dieser Fortbildung ist die Voraussetzung dafür, dass Sie den iPad Koffer im Medienzentrum ausleihen können

Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an einer Einweisungsveranstaltung im Mauszentrum. Hier wird Ihnen im Detail erklärt, welche unterrichtlichen Möglichkeiten sich Ihnen durch den Einsatz von iPads im Unterricht  eröffnen.

Inhalte der Fortbildung

Allgemein:
– Das Betriebssystem IOS8
– Jugendschutzeinstellungen
– Unterrichtsrelevante APPS
– Hinweise zum methodischen Umgang
– technische Voraussetzungen der Nutzung
– Technische Möglichkeiten der drahtlosen Bildübertragung
Einblicke in die aktive Arbeit
– Dateimanagement
– Videoschnitt mit I-Movie
– Digitale Bildbearbeitung
– Mind- Conzeptmapping
– Erstellung und Umgang mit E- Books

Die Anmeldung erfolgt über unser Kontaktformular oder telefonisch (06 41 / 9 48 48 49-0) im Mauszentrum in Gießen. Für die Anmeldung benötigen wir Ihre Personalnummer, Ihre Schule, Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer.

HR Videowettbewerb für Schüler

Meine Ausbildung. Du führst Regie

Ein  HR-Videowettbewerb nur für Schüler, die sich noch nicht in einer Ausbildung befinden.

Was wünschst du dir, welche Talente schlummern in dir, was bewegt dich wenn du an deine zukünftige Ausbildung denkst?
Zieht los und filmt 7 Minuten lang einen Clip über das was euch wirklich bewegt, wenn es um eure Ausbildung geht.

Die besten Videos werden prämiert mit Geld- und Sachpreisen sowie einer Ausstrahlung beim hessischen Rundfunk.
Ein Wettbewerb in Kooperation mit dem HR und dem hessischen Kultusministerium.

Das Mauszentrum bietet Projektbegleitung an mit dem damit verbundenen technischen Equipment sowie fachlicher Unterstützung.

Bewerbung Anmeldung bis 22.12.2017, Einsendung der Videos bis 11.04.2018

Dreh Dein Ding 2017

Euer Video beim Fernsehen.

Werdet kreativ und macht mit bei SchoolsOn. Mitmachen kann jeder zwischen 12 und 20 Jahren.
Ideal für Projektarbeiten oder AGs.  Der beste Clip wird bei ProSieben ausgestrahlt.
Wählt eure eigene Filmkategorie von Sport, Musik oder aus eurem Schulalltag.

Die besten Video Einsendungen findet ihr im Anschluss bei Schools-on.de

Einsendeschluss ist der 30.09.2017

 

Microsoft One Note Fortbildung

Unterrichtsorganisation mit One Note
Für Lehrkräfte der Sekundarstufen I , II und Berufsschulen

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir eine weitere Fortbildung zu dem Thema „Unterrichtsorganisation mit OneNote“ anbieten werden.

Die Fortbildung findet am Mittwoch, den 23. August von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Mauszentrum in Gießen(Schulungsraum 2, Ursulum 18a in 35396 Gießen) statt.

Die Fortbildung wird von Herrn Jochen Leeder gehalten.

Inhalt:

Das kostenfreie Programm OneNote gehört wie Word, Excel und Powerpoint zum Microsoft Office Standardpaket und ist bei vielen Lehrkräften zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der Unterrichtsvorbereitung geworden. Das digitale Notizprogramm ermöglicht auf Windows- und Apple-Rechnern eine schnelle, aktuelle, nachhaltige und übersichtliche Unterrichtsvorbereitung.
In dieser Fortbildung wird vermittelt, wie sich OneNote für die Unterrichtsvorbereitung und im Unterricht selbst nutzen lässt.

Nach Abschluss der Fortbildung können Sie:

  • Schuljahre, Klassen, Kurse und Unterrichtsstunden geordnet nach Fächern anlegen,
  • Unterrichtsmaterialien aus allen Quellen wie Arbeitsblätter, Bilder, Internetlinks oder Filme in jede beliebig angelegte Unterrichtsstunde einbinden und mit Unterrichtshinweisen versehen,
  • Ihre Aufzeichnungen sowohl im als auch nach dem Unterricht unkompliziert aktualisieren
  • Unterrichtseinheiten von externen Anbietern wie Hochschulen in Ihre eigene Unterrichtsplanung einbinden sowie
  • schulintern und schulübergreifend mit Kollegen gemeinsam Unterricht planen.

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Windows oder  Apple – Laptop /Tablet mit vorinstalliertem One Note 2016 mit. Zudem sollte auch ein Microsoft-Konto vorhanden sein.

Die Anmeldung erfolgt über unser Kontaktformular oder telefonisch (06 41 / 9 48 48 49-0) im Mauszentrum in Gießen. Für die Anmeldung benötigen wir Ihre Personalnummer, Ihre Schule, Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer.

Schließen