Aktuell

Lehrerfortbildung „Cybermobbing“

Veröffentlicht am

Das Thema Mobbing im Internet ist z. Zt. in aller Munde und hat starke Auswirkungen in die Schulen hinein bzw. auf das Klima zwischen den Schülern. Um dem daraus entstehenden Fortbildungsbedarf für Lehrer gerecht zu werden, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Amt für Lehrerbildung für Sie die folgende Nachmittagsfortbildung organisiert:

Aktuell

Contentfilter im schulischen Alltag

Veröffentlicht am

Schulen stellen für den Unterricht – aber auch für die eigene Recherche z.B. in Freistunden – Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern einen kostenlosen Internetzugang bereit. Jeder, der im Internet bereits unterwegs war, weiß, dass es auch Angebote gibt, die nicht für Kinder geeignet sind. Damit die Schule eine Möglichkeit hat, den Internetverkehr zu kontrollieren, gibt es zahlreiche Lösungen.

In der Fortbildung wird anhand der Open Source Firewall Lösung „IPCop“ vorgestellt, wie man als Schule leicht den Internetverkehr regeln und kontrollieren kann.

Jugendmedienschutz

Jugendmedienschutz

Veröffentlicht am

„Keine technische Neuerung hat die Lebenswelt Heranwachsender so nachhaltig verändert wie die elektronischen Medien. Insbesondere das Internet ist faszinierend und bietet unendliche positive und produktive Möglichkeiten, doch auf der Datenautobahn lauern für die Generation der “Digital Natives” (digitale Eingeborene) auch zahlreiche Gefahren, die sich zudem ständig verändern. Kein vernünftiger Mensch käme auf die Idee, sein Kind ohne Führerschein und Sicherheitsgurt ans Steuer eines Autos zu setzen, aber Millionen von Eltern ermöglichen aus Unkenntnis ihren Kindern ungeschützten und unkontrollierten Internetzugang, ohne sie über die vielfältigen Risiken aufzuklären und ohne sie vor jugendgefährdenden Inhalten zu schützen.“ Quelle:www.medien-sicher.de