• Archiv der Kategorie: Fortbildungen

Fortbildung „Lernen mit LEGO® Education in der Sekundarstufe“ am 30. September

OLYMPUS DIGITAL CAMERALernen mit LEGO® Education in der Sekundarstufe

Konstruieren, Programmieren und Experimentieren mit LEGO® MINDSTORMS® Education EV3

Diese Lehrerfortbildung richtet sich primär an Lehrerinnen und Lehrer an weiterführenden Schulen, die Informatik, Robotik, Technik, Naturwissenschaften und Mathematik unterrichten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. … weiterlesen

Fortbildung „PrimarWebQuest“ am 25. Nobvember

primarwebquestPrimarWebQuest – projektorientierte Arbeit mit dem Internet in der Grundschule

Bei der Nutzung des Internets im Unterricht besteht die Gefahr, dass Schülerinnen und Schüler orientierungs– und ziellos Informationen „ergooglen“ und diese ungeprüft weiterverwenden.
WebQuests setzen hier an. In ihrem Rahmen steuern Lehrkräfte den Prozess der Informationssuche und –verarbeitung durch die Vorauswahl von Internet-Quellen, offline-Quellen und „herkömmlichen“ Medien und Objekten, sowie durch klare Aufgabenstellungen und Zielvorgaben für eine Präsentation zum Thema.
Schülerinnen und Schüler werden dabei in die Lage versetzt, sich ein Themengebiet selbständig zu erarbeiten sowie durch transparente Leistungsanforderungen, die eigene Leistung selbst einzuschätzen.
In der Veranstaltung sollen mögliche Anwendungen von WebQuests im Unterricht der Grundschule fächerübergreifend oder fachspezifisch thematisiert werden. … weiterlesen

Fortbildung: „Sexting und Cybermobbing“ am 30. September 2014

Das Thema Mobbing unter Schülerinnen und Schülern ist kein neues Thema. Trotzdem ist es beunruhigend, dass sich Mobbing über digitale Medien zu einer Unkultur entwickelt und manifestiert. Neben vielleicht noch folgenlosen Beleidigungen und Verunglimpfungen Jugendlicher untereinander im Netz, werden immer häufiger ganz gezielt Schüler/-innen mittels digitaler Kommunikationskanäle regelrecht fertig gemacht.

… weiterlesen

Grenzen der Medienfreiheit – Jugendmedienschutz im Unterricht

„Jugendmedienschutz – wozu soll der gut sein?“. Diese Frage stellensich viele SchülerInnen und bezweifeln seinen Nutzen. Altersfreigaben und Sendezeitbeschränkungen werden oftmals als Zensur wahrgenommen, ausgerechnet die indizierten Filme und Computerspiele landen auf der geheimen Hitliste Jugendlicher. … weiterlesen

Verleih von iPad Koffern und dazugehörige Fortbildung

IPAD KofferWir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie nach den Osterferien die Option haben einen aus 16 iPads bestehenden Koffer auszuleihen.
In erster Linie soll und kann dieser iPad- Koffer zur Weiterentwicklung der Medienkompetenz im Bereich mobiler Endgeräte eingesetzt werden.
Mit iPads können Sie auf einfache Art und Weise die aktive Medienarbeit im Rahmen einer Projektwoche realisieren ohne die interne Schul- IT in Anspruch nehmen zu müssen. … weiterlesen

Mit der Schulklasse Filme machen

Mit der Schulklasse Filme machen

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die Film-Projekttage anbieten oder Unterrichtsinhalte filmpraktisch vermitteln wollen. Durch unterschiedliche Beispiele (Reportage, Kurz-, Legetrickfilm) wird gezeigt, welche Möglichkeiten sich für den Lernraum Schule anbieten. Es werden Fragen geklärt, von der geeigneten Technik (Kamera, Schnitt), über die notwendigen Arbeitsmaterialien bis hin zu gegebenenfalls notwendiger fachlicher Unterstützung. Anhand von praktischen Kamera- bzw. Montageübungen werden die unterschiedlichen Wirkungen von Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven im Film vermittelt und geübt. … weiterlesen

Pädagogik in Social Media – Professionelles Auftreten pädagogischer Fachkräfte in sozialen Medien mit einem Funktionsprofil

Pädagogik in Social Media – Professionelles Auftreten pädagogischer Fachkräfte in sozialen Medien mit einem Funktionsprofil
Für Multiplikatoren aus der Medienpädagogik, Mitarbeiter/- innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeiter/-innen an Schulen und Lehrkräfte

Soziale Netzwerke und Messenger, wie Facebook und Whats- App, sind zum Kommunikationsmittel Nummer eins unter Jugendlichen avanciert. Pädagogische Institutionen, allen voran die Jugendarbeit, die Angebote an Jugendliche und junge Er-wachsene adressieren, müssen sich auf die Kommunikationskanäle der Social Media Anbieter einlassen, um ihre Zielgruppe auch zukünftig noch zu erreichen. … weiterlesen

Schließen