• Archiv der Kategorie: Fortbildungen

Pädagogik in Social Media – Professionelles Auftreten pädagogischer Fachkräfte in sozialen Medien mit einem Funktionsprofil

Pädagogik in Social Media – Professionelles Auftreten pädagogischer Fachkräfte in sozialen Medien mit einem Funktionsprofil
Für Multiplikatoren aus der Medienpädagogik, Mitarbeiter/- innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeiter/-innen an Schulen und Lehrkräfte

Soziale Netzwerke und Messenger, wie Facebook und Whats- App, sind zum Kommunikationsmittel Nummer eins unter Jugendlichen avanciert. Pädagogische Institutionen, allen voran die Jugendarbeit, die Angebote an Jugendliche und junge Er-wachsene adressieren, müssen sich auf die Kommunikationskanäle der Social Media Anbieter einlassen, um ihre Zielgruppe auch zukünftig noch zu erreichen. … weiterlesen

Actionbound – Die Schnitzeljagd 2.0 oder wie man mit dem Smartphone soziale Umgebung erkunden kann

Actionbound – Die Schnitzeljagd 2.0 oder wie man mit dem Smartphone soziale Umgebung erkunden kann
Für Mitarbeiter/-innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeiter/-innen an Schulen und Lehrkräfte

Seit sich internetfähige mobile Endgeräte auch auf dem Telefonmarkt etabliert haben, gibt es mit den sogenannten Apps (Applikationen) auch eine Vielzahl von An-wendungen, die spielerisch Lernprozesse ermöglichen sollen. Einige davon lehnen sich dabei der Grundidee der Schnitzeljagd an, die den vordigitalen Generationen bekannt sein dürfte. Die an der Fortbildung genutzte App „Actionbound“ ermöglicht dabei auf vielfältige Weise die unterschiedlichsten Variationen. Sie ist einfach aufgebaut und kann auch schon von Kindern ab acht Jahren genutzt werden. … weiterlesen

Finanziell unterstützte Medienprojekte für 2014

In 2014 gibt es vom LPR-Hessen (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien) wieder Medienprojekte, die durch die erfahrenen Medienpädagogen von Medienblau in den Schule gegen Zahlung eines geringen Eigenanteils durchgeführt werden können. Alle Schulen im Schulamtsbezirk Gießen-Vogelsberg, die bisher Projekte mit Medienblau durchgeführt haben, waren in den letzten Jahren begeistert. … weiterlesen

Appgelenkt – Wie Apps zunehmend den Alltag von Kindern und Jugendlichen bestimmen

Appgelenkt?
Wie Apps zunehmend den Alltag von Kindern und Jugendlichen bestimmen

Für Multiplikatoren aus der Medienpädagogik, Mitarbeiter/innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeiter/innen an Schulen und Lehrkräfte

Die konsumorientierte Nutzung von Smartphones und Tablets nimmt in Deutschland und besonders unter Kindern und Jugendlichen rasant zu. Über sogenannte Apps(von engl. Application – vergleichbar mit Programmsoftware für den PC) können Anwendungen auf die mobilen Endgeräte installiert werden. Im Trend bei den Heranwachsenden steht vor allem Software zur Kommunikation, wie beispielsweise WhatsApp. … weiterlesen

Fortbildung „Familie 2.0 – So machen Sie für Ihre Kinder Smartphones, Tablets und Computer sicher“

Liebe Eltern,
dieser Nachmittag ist ganz auf den (Medien-) Erziehungsalltag zugeschnitten. Die dynamische Entwicklung digitaler Medien wirft viele Fragen auf:
Wie mache ich Smartphone, Tablet oder PC kindersicher? Welche Inhaltsfilter zum Kinder- und Jugendschutz sind geeignet für das Internet? Welche Computer- und Internetnutzungszeiten sind für Kinder angemessen? … weiterlesen

8. SchulKinoWochen Hessen 2014 vom 24. März bis 04. April 2014

Bei den jährlich stattfindenden SchulKinoWochen wird das Kino zum Klassenzimmer! Schulen wird in den umliegenden Kinos ein vielfältiges Programm aus unterrichtsrelevanten Filmen, Fortbildungen und zahlreichen Sonderveranstaltungen angeboten. Damit soll Filmbildung als eine grundlegende Kulturtechnik im Unterricht gefördert werden. Der Kinosaal dient dabei als Erlebnis- und Erfahrungsort. Schülerinnen und Schüler sollen sich hier mit den Besonderheiten des Mediums produktiv auseinandersetzen und lernen, damit kritisch und kompetent umzugehen. … weiterlesen

PriMaPodcast an der JLU Gießen für Grundschulen

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Produktion von Podcasts im Mathematikunterricht hat die Justus Liebig Universität die Möglichkeit, diese Fortbildung kostenfrei anzubieten. Kommunikation über Mathematik ist in besonderem Maße an die schriftlich-grafische Darstellung und Fixierung gebunden. Das Fehlen dieser Elemente stellt für Schüler/innen eine besondere Herausforderung dar und kann zum Lernen beitragen. Eine Möglichkeit das Lernen im Mathematikunterricht ohne schriftlich-grafische Elemente bereits in der Grundschule zu fördern, besteht in der Produktion von Audio-Podcasts. … weiterlesen

Hessischer Rundfunk: Medientag am 13.11.2013 im Funkhaus Frankfurt

Wie kann ich Medien sinnvoll in Schule und Unterricht einsetzen und in Schülerprojekten Medien selber gestalten? Auf diese zentralen medienpädagogischen Fragen geben die Medientage im hr aktuelle Antworten. Hochwertige Medien für die Schule kennen und einsetzen lernen, mit  Redakteuren austauschen, über die Risiken von Facebook und Co. diskutieren und Radio-, Video- und Onlineprojekte selber gestalten. In Vorträgen und Workshops werden Anreize und Materialien für die eigene schulische Medienarbeit und Medienbildung vermittelt. Darüber hinaus versteht sich der Medientag auch als Einladung hinter die Kulissen des Hessischen Rundfunks zu schauen. … weiterlesen

Schließen