• Archiv der Kategorie: Fortbildungen

Neue Termine für die iPad-Fortbildung im Februar im Mauszentrum in Lauterbach

IPAD KofferWir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass es im Februar zwei Termine für eine iPad-Schulung im Mauszentrum Lauterbach geben wird.

Diese sind an folgenden Tagen von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Mauszentrum in Lauterbach (c/o Reinickendorfschule, Am Eichberg 5, 36341 Lauterbach):

– Dienstag, den 03. Februar
– Mittwoch, den 11. Februar … weiterlesen

Lernen mit LEGO® Education in der Grundschule am 11. Dezember – Materialien für den Deutschunterricht und zur Förderung von Sprach- und Kommunikationskompetenzen

20150429_165817.geaendertLernen mit LEGO® Education in der Grundschule

Materialien für den Deutschunterricht und zur Förderung von Sprach- und Kommunikationskompetenzen

Deutsch
Wir alle können eine Geschichte erzählen, aber manchmal ist es für Schülerinnen und Schüler schwierig, einfach anzufangen, ihre Gedanken zu strukturieren und Worte zu finden, die das ausdrücken, was sie eigentlich sagen möchten. Die StoryStarter-Methode hilft ihnen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, und fördert ihre Schreib-, Sprach-, Kommunikations- und Lesefähigkeiten. … weiterlesen

Lernen mit LEGO® Education in der Grundschule am 08. Dezember – Materialien für den Mathematik- und Sachunterricht

OLYMPUS DIGITAL CAMERALernen mit LEGO® Education in der Grundschule

Materialien für Mathematik- und Sachunterricht

Mathematik
Mathematik – die Beliebtheit dieses Faches bei Schülerinnen und Schülern steht oft in umgekehrter Relation zu seiner Bedeutung für ihren weiteren Bildungsweg. Aber warum ist das so? Für viele bedeutet Mathematik nichts als abstrakte Zahlen und Formeln ohne jeglichen Bezug zur Lebenswelt. Das MoreToMath-Konzept zeigt Schülerinnen und Schülern, dass Mathematik mehr ist. … weiterlesen

Fortbildung „Jugendmedienschutz und Medienkompetenz“ am 13. November im Studienseminar Gießen

Digitale Medien bieten Kindern und Jugendlichen große Chancen und Möglichkeiten, bergen aber auch erhebliche Gefahren. Doch unter „Medienkompetenz“ verstehen Eltern und Schulen bisher v.a. technisches Know-how. Das Thema Jugendmedienschutz wird weder im Lehrplan Informatik von 2008 noch im ECDL (Europäischer Computerführerschein) erwähnt und die Mehrheit der Eltern hat keinerlei Vorstellung von den dunklen Ecken der digitalen Welten.
Die Risiken der unbedarften Nutzung von Computern, Internet und Handys betreffen sämtliche Lebensbereiche Heranwachsender und können deren Entwicklung massiv belasten. … weiterlesen

Fortbildung „Lernen mit LEGO® Education in der Sekundarstufe“ am 30. September

OLYMPUS DIGITAL CAMERALernen mit LEGO® Education in der Sekundarstufe

Konstruieren, Programmieren und Experimentieren mit LEGO® MINDSTORMS® Education EV3

Diese Lehrerfortbildung richtet sich primär an Lehrerinnen und Lehrer an weiterführenden Schulen, die Informatik, Robotik, Technik, Naturwissenschaften und Mathematik unterrichten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. … weiterlesen

Fortbildung „PrimarWebQuest“ am 25. Nobvember

primarwebquestPrimarWebQuest – projektorientierte Arbeit mit dem Internet in der Grundschule

Bei der Nutzung des Internets im Unterricht besteht die Gefahr, dass Schülerinnen und Schüler orientierungs– und ziellos Informationen „ergooglen“ und diese ungeprüft weiterverwenden.
WebQuests setzen hier an. In ihrem Rahmen steuern Lehrkräfte den Prozess der Informationssuche und –verarbeitung durch die Vorauswahl von Internet-Quellen, offline-Quellen und „herkömmlichen“ Medien und Objekten, sowie durch klare Aufgabenstellungen und Zielvorgaben für eine Präsentation zum Thema.
Schülerinnen und Schüler werden dabei in die Lage versetzt, sich ein Themengebiet selbständig zu erarbeiten sowie durch transparente Leistungsanforderungen, die eigene Leistung selbst einzuschätzen.
In der Veranstaltung sollen mögliche Anwendungen von WebQuests im Unterricht der Grundschule fächerübergreifend oder fachspezifisch thematisiert werden. … weiterlesen

Fortbildung: „Sexting und Cybermobbing“ am 30. September 2014

Das Thema Mobbing unter Schülerinnen und Schülern ist kein neues Thema. Trotzdem ist es beunruhigend, dass sich Mobbing über digitale Medien zu einer Unkultur entwickelt und manifestiert. Neben vielleicht noch folgenlosen Beleidigungen und Verunglimpfungen Jugendlicher untereinander im Netz, werden immer häufiger ganz gezielt Schüler/-innen mittels digitaler Kommunikationskanäle regelrecht fertig gemacht.

… weiterlesen

Grenzen der Medienfreiheit – Jugendmedienschutz im Unterricht

„Jugendmedienschutz – wozu soll der gut sein?“. Diese Frage stellensich viele SchülerInnen und bezweifeln seinen Nutzen. Altersfreigaben und Sendezeitbeschränkungen werden oftmals als Zensur wahrgenommen, ausgerechnet die indizierten Filme und Computerspiele landen auf der geheimen Hitliste Jugendlicher. … weiterlesen

Schließen