• Archiv der Kategorie: Aktive Medienarbeit

Die Tafelrunde ist wieder da….

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Tafelrunde mit dem 30.10.2012 (direkt nach den Herbstferien) wieder beginnt. Wir haben einige Referenten gewinnen können, die Sie rund um das Thema der „Interaktiven Whiteboards“ beraten und beschulen können. Die Tafelrunde findet jeden Dienstag von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im M@AUS- Zentrum statt.

Anbei ein kurzer Überblick über die kommenden Fortbildungen:

Datum

Thema

Referent

Dienstag, 30.10

Basisschulung Mastertool (alle Schulformen)

Herr Leeder

Dienstag, 06.11

Basisschulung Mastertool (alle Schulformen)

Herr Leeder

Dienstag, 13.11

Basisschulung Smart (alle Schulformen)

Herr Baur

Dienstag, 20.11

Basisschulung Promethean (alle Schulformen)

Herr Leeder

Dienstag, 27.11

Basisschulung Smart (alle Schulformen)

Herr Baur

Dienstag, 04.12

Einführung Promethean (Grundschulen)

Herr Eller

Dienstag, 11.12

Einführung Promethean (Grundschulen)

Herr Eller

Dienstag, 18.12

Basisschulung Mastertool (alle Schulformen)

Herr Leeder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des Staatlichen Schulamtes (www.schulamt-giessen.hessen.de/irj/SSA_Giessen_Internet?cid=d5d9c978dd6d5c878af2482187c61bbf) oder telefonisch bei uns im Mauszentrum unter 0641-795000.

Bitte denken Sie daran, dass wir umgezogen sind. Unsere neue Adresse lautet:

Mauszentrum Gießen
Ursulum 18a
35396 Gießen.

 

 

 

.

 

 

Neuer Kurs in Hessen: Das geht gut mit Medien!

Praxisnaher Erwerb von Medienkompetenz
Im Auftrag der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und in Kooperation mit dem Projekt BIBER bietet der Blickwechsel e.V. die im Projekt BIBER konzipierte medienpädagogische Fortbildung „Das geht gut mit Medien!“ in diesem Jahr wieder an. Im Zentrum der berufsbegleitenden Fortbildung stehen die Förderung von Handlungskompetenzen für die aktive Medienarbeit in Kindertagesstätten und Grundschulen, die Erweiterung des fachlichen Know-hows für den praktischen Umgang mit Medien sowie die Kooperation zwischen den beiden Bildungseinrichtungen. Die Fortbildung ist so konzipiert, dass Pädagoginnen und Pädagogen medienpädagogisches und -praktisches Wissen erwerben oder erweitern können. Dies geschieht in Präsenzveranstaltungen vor Ort und kursbegleitend hier auf der Lernplattform bei bibernetz.de.

Die Fortbildung im Überblick
Die gesamte Weiterbildung ist modular aufgebaut und findet innerhalb eines Zeitraums von circa einem halben Jahr statt. Es handelt sich um eine Blended Learning – Fortbildung, einer Mischung aus Präsenz- und Online-Lernphasen. Die Veranstaltung umfasst vier Präsenztreffen, die zum Teil halbtägig oder auch zweitägig sind. Die Online-Module nehmen einen Zeitraum von ca. 14 Stunden ein. Optional kann vorbereitend ein eintägiger Basiskurs (Computer & Internet) besucht werden.

Teilnahmevoraussetzungen
Für die Online-Lernphasen benötigen die Teilnehmenden einen internetfähigen Computer. Grundkenntnisse in der Handhabung von Computer und Internet sind nötig. Es besteht aber auch die Möglichkeit, diese im Voraus zu erwerben (siehe Basiskurs Computer) zu Beginn der Fortbildung.

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Tandems (16 Personen) je Kurs begrenzt! Es können auch Tandems aus 3 oder 4 Personen sowie Einzelpersonen teilnehmen. Sprechen Sie uns an!

 Termine und Seminarorte
Die Fortbildungen finden entsprechend der eingehenden Anmeldungen regional an zwei verschiedenen Veranstaltungsorten in Hessen statt. Wir kommen auch in Ihre Stadt, wenn ausreichend Anmeldungen aus der Region eingehen!

Zertifikat
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat, das die erworbenen Kenntnisse ausweist.

Kosten
Für Teilnehmer/innen aus dem Vogelsbergkreis sowie der Stadt und dem Landkreis Gießen werden die Teilnahmekosten in Höhe von 40,00 Euro von dem Medienzentrum Gießen-Vogelsbergkreis übernommen.
Durch den beiliegenden Flyer erhalten Sie zusätzliche Informationen zu den Themen der angebotenen Fortbildungen und die Möglichkeit sich anzumelden.
Flyer-Das geht gut mit Medien!

 

 

Audio-Recorder im Mauszentrum zum Verleih

Der Zoom H1 ist ein portabler Audio-Recorder. Das Gerät speichert Aufnahmen in Studio-Qualität mit 24 Bit und 96 kHz, auf micro SD und micro SDHC Karten. Dabei kommt er mit nur einer AAA-Baterie aus, die bis zu 10 Stunden Laufzeit gewährleisten soll. Der H1 verwendet die vom H4n Recorder bekannte Aufnahmetechnologie. Die Mikrofonkapseln des Zoom H1 wurden in X/Y-Anordnung angebracht, um eine perfekte Stereoabbildung zu garantieren. Zusätzlich zu diesem Recorder können Sie sich auch noch die dazugehörigen Kopfhörer ausleihen, um Ihre Aufnahme im Anschluss daran anzuhören. In der Ausleihe stehen- sowohl in Gießen als auch in Lauterbach – jeweils zehn Geräte zu Ihrer Verfügung.

 

Neue Fortbildung: „medien kinderleicht“ von medienblau

Die Lehrerfortbildung Medien kinderleicht richtet sich fächerübergreifend an ein komplettes Grundschulkollegium. An vier kompakten Nachmittagen können sich LehrerInnen in ihrer Schule mit den Medien Computer und Digitalfotografie vertraut machen und anschließend ein eigenes handlungsorientiertes Fotoprojekt auf die Beine stellen. Die einzelnen Fortbildungsstufen bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander besucht werden. Für LehrerInnen mit weniger Medienerfahrung bieten Stufe eins und zwei einen Einstieg in die Arbeit mit Computer und Digitalkamera. Stufe drei bietet allen interessierten PädagogInnen einen Einblick in die medienpädagogische Projektarbeit. In Stufe vier wird ein medienpädagogisches Projekt praktisch erprobt. Bei Bedarf kann dieses dann gleich am Folgetag unter fachmännischer Betreuung im eigenen Unterricht durchgeführt werden.

Medienarbeit kinderleicht integrieren:

Durch die gemeinsame Arbeit an Medienprodukten wird Ihr Kollegium gestärkt und zur internen Kommunikation angeregt. Auf dieser Basis beraten wir Sie bei der Erstellung eines Mediennutzungskonzepts. Dieses bildet zusammen mit einem motivierten Kollegium die Grundlage für eine nachhaltige Medienarbeit in Ihrer Schule.

Medien kinderleicht heißt:

    • Umgang mit Technik – praktisch, verständlich und sofort für die eigene Arbeit anwendbar
    • Medienpädagogisches Hintergrundwissen – Fächerbezogen, aktuell und mit Bezug auf die Vorgaben des hessischen Lehrplans
    • Entwicklung von Projektideen – Sofort umsetzbar, realistisch und nachhaltig durch Stärkung des Kollegiums

Weitere Informationen zu dieser Fortbildung erhalten Sie unter diesem Link. Unter diesem Link finden Sie auch das Anmeldeformular.

Die Tafelrunde ist wieder da…

Tafelrunde 2011/2012

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass mit dem 15.11.2011 die Fortbildungsreihe der Tafelrunde des Schuljahres 2011/12 beginnt. Wir haben einige Referenten gewinnen können, die Sie rund um das Thema der „Interaktiven Whiteboards“ beraten und beschulen können. Die Tafelrunde findet jeden Dienstag von 14.30 bis 17.00 Uhr im M@AUS- Zentrum statt. Die Inhalte der jeweiligen Tafelrunden bewerben wir aktiv über die Poststellen aller Schulen und über unsere Webseite www.mauszentrum.de.

Hier ein kurzer Überblick über die kommenden Fortbildungen:

 

15.11.2011 Basisschulung Grundschule (Promethean) Herr Eller
22.11.2011 Wie plane ich eine mediengestützte Unterrichtseinheit? Herr Leeder
29.11.2011 Das Mastertool methodisch richtig einsetzen Herr Leeder
06.12.2011 Basisschulung Grundschule (Promethean) Herr Eller
13.12.2011 Basisschulung weiterführende Schulen (Smart) Herr Baur/
Herr Leeder

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des Staatlichen Schulamtes Gießen (http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=0e39c09a78568222adb8fc0738d181fd).
Kurzfristig Entschlossene können sich gerne auch über unser Sekretariat -Telefonnummer 0641 – 7950020 – anmelden.

Neue Videokameras für die aktive Medienarbeit

Das Medienzentrum Giessen Vogelsberg hat 10 neue Flip – Videokameras angeschafft. Die Kameras lassen sich denkbar einfach bedienen und gefilmtes Material kann direkt über den USB – Anschluss auf den Rechner übertragen werden. Eine weitere Besonderheit ist die eingebaute Schnittsoftware, die sich automatisch beim verbinden der Kamera mit dem Rechner öffnet. Hier können einzelne Sequenzen zusammengefasst  und mit einem Vor- bzw. Abspann versehen werden. Für aufwendigeres bearbeiten ihrer Videos können wir auch in unserem Hause einen modernen Schnittplatz anbieten. Die Kameras können nach einer kurzen Einweisung an den Standorten Lauterbach und Gießen ausgeliehen werden. Jeder Standort hat 5 Kameras vorrätig.

Bedienungsanleitung

 

Basisschulung Mastertool – Freie Plätze

Das Medienzentrum Gießen Vogelsberg möchte den Lehrkräften des Schulamtsbezirkes die Möglichkeit geben, sich in die Landeslizenz des Autorentools Mastertool einzuarbeiten. Hierzu bieten wir folgende Termine im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Tafelrunde an:

15. März – Basisschulung zur Landeslizenz Mastertool – (Wie kann ich das Mastertool im Unterricht sinnvoll einsetzen  – Erstellung einfacher Arbeitsblätter ) Veranstaltungsnummer: 50593350

29. März – Fortgeschrittenen Schulung Mastertool – ( Erstellung umfangreicher Arbeitsblätter und Tests – incl. Bildbearbeitung ) Veranstaltungsnummer :50593356

Die Anmeldung erfolgt wie üblich über die Seite des Staatlichen Schulamtes im Unterverzeichnis Fortbildungen. Haben Sie fragen zu dieser Fortbildungsreihe, dann schicken Sie uns einfach eine email. Einen umfangreichen Bericht zum Mastertool finden Sie im Menüpunkt Landeslizenzen.

Weiter Termine der Tafelrunde finden Sie hier

Telefonische Anmeldungen sind ab jetzt wieder unter der Nummer 0641 -79500 -20 möglich.

Schließen