Finanziell unterstützte Medienprojekte für 2014

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell, Angebote, Fortbildungen

In 2014 gibt es vom LPR-Hessen (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien) wieder Medienprojekte, die durch die erfahrenen Medienpädagogen von Medienblau in den Schule gegen Zahlung eines geringen Eigenanteils durchgeführt werden können. Alle Schulen im Schulamtsbezirk Gießen-Vogelsberg, die bisher Projekte mit Medienblau durchgeführt haben, waren in den letzten Jahren begeistert.

Zukunftswerkstatt ” Mobiles Lernen 2014 “

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell, Medienkonzept, mobiles Lernen

Durch die Markteinführung mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablett PCs wurde die ortsunabhängige Verfügbarkeit von Daten auf ein bisher nie da gewesenes Niveau angehoben. Die Relevanz dieser Geräte im Bezug auf den didaktisch methodischen Einsatz und den damit verbundenen Kosten und technischen Veränderungen war ein wesentlicher Teil dieser Zukunftswerkstatt. Zu den geladenen Gästen zählten Vertreter […]

99 Themenpakete Mastertool jetzt online!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktive Medienarbeit, Aktuell, Mastertool

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass ab sofort 99 Lernpakete für die Mastertool-Boardsoftware im Medien-Online-Portal des Mauszentrums für Sie zum Download bereitstehen.Zahlreiche Themen für Sekundarstufenschulen sowie Grund- und Förderschulen können nun direkt von Ihnen am interaktiven Whiteboard und/oder Computer eingesetzt werden. Hier ein kleiner Auszug:

Gefangen in der Kreidezeit – Der Spiegel interviewt das Mauszentrum

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienkonzept

Das Mauszentrum hat seit ca. 2 Jahren durch die Einrichtung der sog. Tafelrunde sehr viele Lehrer/innen in der Nutzung interaktiver Tafeln (Whiteboards) schulen können. Trotzdem ist der Bedarf an Fortbildung noch immer nicht ausreichend gedeckt. Der kürzlich im Spiegel erschienene Artikel ” Gefangen in der Kreidezeit” macht deutlich das wir schon einiges erreichen konnten aber nach wie vor fehlen dem überwiegenden Teil der Lehrerschaft die zeitlichen Ressourcen, um alle Fortbildungsangebote wahrzunehmen.

daily inspiration

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell, Angebote

Schreibt uns was euch inspiriert im Bezug auf Medienbildung und Unterricht. Zeigt uns wie ihr die Schüler/innen erreicht habt und was Ihr alles kreatives im Unterricht macht. Eure Inspiration ( oder best practice ) kann auch anderen weiterhelfen. The daily Inspiration sollte im Text nicht länger als eine 1/4 Seite sein und max. drei Bilder enthalten. Gerne nehmen wir auch Dateien mit Unterrichtsbeispielen oder Arbeitsblätter an. Wichtig daran ist, dass kein urheberrechtlich geschütztes Material in welcher Form auch immer enthalten ist.

Neue Videokameras für die aktive Medienarbeit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktive Medienarbeit, Aktuell

Das Medienzentrum Giessen Vogelsberg hat 10 neue Flip – Videokameras angeschafft. Die Kameras lassen sich denkbar einfach bedienen und gefilmtes Material kann direkt über den USB – Anschluss auf den Rechner übertragen werden. Eine weitere Besonderheit ist die eingebaute Schnittsoftware, die sich automatisch beim verbinden der Kamera mit dem Rechner öffnet. Hier können einzelne Sequenzen zusammengefasst werden und mit eine Vor- Abspann versehen werden.

3. Workshop “Bilingual Science Cooperations”

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell

Sehr herzlich eingeladen zu unserem Workshop sind Sie als Lehrende, Forschende, und PraktikerInnen der naturwissenschaftlich-technisch-mathematischen Abteilungen der regionalen Schulen, Hochschulen, Behörden und Betriebe. Wir freuen uns, wenn Sie bereits mit externen Science Akteuren kooperieren oder an einer bilingualen Partnerschaft interessiert sind, vielleicht sogar Ihre Partner direkt in den Workshop mit einbeziehen.

Contentfilter im schulischen Alltag

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell, Jugendmedienschutz

Schulen stellen für den Unterricht – aber auch für die eigene Recherche z.B. in Freistunden – Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern einen kostenlosen Internetzugang bereit. Jeder, der im Internet bereits unterwegs war, weiß, dass es auch Angebote gibt, die nicht für Kinder geeignet sind. Damit die Schule eine Möglichkeit hat, den Internetverkehr zu kontrollieren, gibt es zahlreiche Lösungen.

In der Fortbildung wird anhand der Open Source Firewall Lösung “IPCop” vorgestellt, wie man als Schule leicht den Internetverkehr regeln und kontrollieren kann.