Inhalt:
Die Veranstaltung bietet eine Einführung in künstlerische Gestaltungsprozesse im Media-Mix bzw. Materialmix. Bei dieser Art der Gestaltung haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich für unterschiedliche Arten zur Verwirklichung Ihres Kunstwerkes zu entscheiden. Media–Mix ist in seinen Möglichkeiten so vielfältig, dass jeder sein Medium entdecken und seine Stärken ausspielen kann. Es weckt die Fantasie und Kreativität und bringt den Kindern und Jugendlichen neben viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren auch ganz individuelle Erfolgserlebnisse. Die Teilnehmer sollen durch diesen Kurs die Fähigkeit bekommen, Media–Mix in ihrem Unterricht anzuwenden. Die Fortbildung ist auch geeignet für Lehrkräfte, die Kunst fachfremd unterrichten. 

Methodische Gestaltung:
Nach einer theoretischen Einführung in die Thematik und einer Kurzbeschreibung der Wirkung von verschiedenen Techniken auf verschiedene Personen, gibt es die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und Media–Mix selbst zu probieren.

Hinweis für Teilnehmer/innen:
Bitte Kleidung, die schmutzig werden darf, anziehen. Materialkosten von max. 5,- Euro sind bei der Kursleitung zu entrichten.

Zielgruppe:  Alle Schulformen 

Portfolio Medienbildungskompetenz:
Medientheorie und Mediengesellschaft | Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes | Mediennutzung

Termin: Donnerstag, den 14. März 2019 | 14:30 Uhr – 17:30 Uhr
Ort: Mauszentrum Lauterbach | An der Wascherde 26 | 36341 Lauterbach
Referentin: Karin Röhe
Schulungskosten: keine Kosten

Die Anmeldung erfolgt telefonisch (0 66 41 / 96 69-71) oder per E-Mail (verleih-vb@mauszentrum.de) bei Frau Wagner im Mauszentrum in Lauterbach. Für die Anmeldung benötigen wir Ihre Personalnummer, Ihre Schule, Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer.