AktuellFortbildungen

Fortbildung zum Thema „Film und Medien und das Urheberrecht“ am 13. Juni 2018 in Frankfurt

FILM UND MEDIEN UND DAS URHEBERRECHT

Was ist erlaubt und was nicht, wenn wir mit Filmen im Unterricht arbeiten? Welche
Rechte und Pflichten haben wir, wenn wir mit Medien kommunizieren oder Medien
produzieren? Und wie fördert man unter dem Aspekt der Medienbildung die
Aufmerksamkeit von Kindern und Jugendlichen für urheberrechtliche Fragestellungen
in der digitalen Welt? Im kreativ-produktiven Umgang mit Film und Medien verknüpft
die Webseite wer-hat-urheberrecht.de die Vermittlung urheberrechtlicher Grundlagen
mit der Förderung von Film- und Medienwissen. Anknüpfend an das
kompetenzorientierte Konzept der Länderkonferenz MedienBildung und die
Handlungsstrategie „Bildung in der digitalen Welt“ der Kultusministerkonferenz
unterstützt das Material die fächerübergreifende Auseinandersetzung mit Film und
Urheberrecht.

Die Fortbildung für Pädagog/innen und Multiplikator/innen stellt die Möglichkeiten,
Materialien und Funktionen der Webseite vor, ermöglicht die aktive Erprobung ihrer
Handhabung und vermittelt urheberrechtliche Grundlagen rund um die Wiedergabe
von und die Arbeit mit Filmen im Unterricht.

Zum Einstieg werden die den Materialien zugrundeliegenden film- und
medienpädagogischen Konzepte eingeordnet sowie urheberrechtliche Grundlagen
rund um die Arbeit mit Film und Medien im Unterricht vermittelt. Praxisnahe
Fallbeispiele greifen die für den Unterricht relevanten Fragestellungen auf und geben
u.a. Informationen zur Wiedergabe von Filmen in der Schule, der Vervielfältigung von
Filmausschnitten und Videos, der Online-Bereitstellung und -Nutzung von
Filmausschnitten oder der Bearbeitung von Filmen und Filmausschnitten.

Mit der gemeinsamen Bearbeitung ausgewählter Unterrichtsmaterialien sind die
Teilnehmer/innen im zweiten Teil der Fortbildung eingeladen, Funktionen und
Anwendungsmöglichkeiten selbst zu erproben. Filtermechanismen,
Kombinationsmöglichkeiten und die flexible Anpassung der Materialien an die eigene
Lerngruppe durch Arbeitsblatt-Variationen und Anregungen zur
Niveaudifferenzierung werden dabei ebenso erläutert wie die Handhabung der
Infothek und Mediathek.

Bitte bringen Sie, wenn möglich, ein eigenes Smartphone oder Tablet mit.

Portfolio Medienbildungskompetenz: Medientheorie und Mediengesellschaft / Mediennutzung / Medien und Schulentwicklung
Fächer: fächerübergreifend
Referentin: Lisa Haußmann | Mit-Autorin der Webseite www.wer-hat-urheberrecht.de
Termin: Mi, 13.06.2018 | 14:30-17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Deutsches Filmmuseum Frankfurt | Schaumainkai 41 | 60596 Frankfurt am Main | www.deutsches-filminstitut.de/filmmuseum/
Anmeldung: Projektbüro 12. SchulKinoWochen Hessen | Nina Reichert | Tel. 069 961220-688 | nina.reichert@deutsches-filminstitut.de