Mit der Schulklasse Filme machen

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die Film-Projekttage anbieten oder Unterrichtsinhalte filmpraktisch vermitteln wollen. Durch unterschiedliche Beispiele (Reportage, Kurz-, Legetrickfilm) wird gezeigt, welche Möglichkeiten sich für den Lernraum Schule anbieten. Es werden Fragen geklärt, von der geeigneten Technik (Kamera, Schnitt), über die notwendigen Arbeitsmaterialien bis hin zu gegebenenfalls notwendiger fachlicher Unterstützung. Anhand von praktischen Kamera- bzw. Montageübungen werden die unterschiedlichen Wirkungen von Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven im Film vermittelt und geübt.

 

Termin

Donnerstag, den 08.05.2014
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 Veranstaltungsort

Mauszentrum
Regionales Medienzentrum Gießen-Vogelsberg
Ursulum 18a
35396 Gießen

Referent

Urs Daun
Dipl. Sozialpädagoge, Studium der Visuellen Kommunikation an der HFG Offenbach

 

Die Anmeldung erfolgt bei Frau Titz vom Mauszentrum Gießen (0641-9484849 0 oder franziska.titz@mauszentrum.de).
Für die Anmeldung benötigen wir Ihre Personalnummer, Ihre Schule sowie Ihre E-Mail-Adresse.